Hundehaltertypen: Der Raser

Der Raser ist ein Radfahrer-Hund-Gespann. Meistens (90%)  sind es  mindestens übermittelgroße, schwarze oder wenigstens dunkelbraune Hunde die mit einem Affenzahn (>20km/h) auf uns zu oder hinter uns her kommen. Der Collie als Rasse ist wach- und aufmerksam und laut Rassenbeschreibung “verteidigungsbereit”. Das stimmt. Kommt also so ein Raser direkt auf uns zu, ohne dass der Hund die Möglichkeit hat, zu beschwichtigen oder auszuweichen, dann sieht das wie ein Angriff aus, und Angriffe müssen abgewehrt werden. Was zuerst mal “Bellen” bedeutet. Zum Glück ist der Spuk wenigstens meistens schnell vorbei :)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.