Seltsame Geräusche

Heute morgen (-10°) kommen wir vom Gassigang wieder nach Hause, da hören wir ein seltsames Geräusch vor uns.

Ich natürlich erst mal auf Alarmstufe rot, aber dann merke ich, was das ist. Herrchen ist nicht so schnell, denkt erst mal an Elstern oder Krähen oder irgend ein anderes Federviehzeug.

Wir kommen am Spielzeugladen vorbei, davor sitzt ein Hund am Fahrradständer angebunden, mit ganz kurzem Fell, sein Frauchen ist gerade dabei, ihn loszumachen. Sie sagt “Denk nicht mal dran.”, weil sie wohl meint, dass er zu uns böse werden könnte, aber der hat ganz andere Probleme. Er hat nämlich vor Kälte mit den Zähnen geklappert und gleichzeitig geweint, das war das komische Geräusch. Bei Herrchen fiel der Groschen pfennigweise, der kam erst etliche Meter weiter drauf. Mir macht die Kälte ja nichts aus, ich find’s sogar gut, aber für manche Hundekollegen ist das nichts.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.